HilsLogo
Neues gestalten, Altes erhalten
Schonende Reinigung für empfindliche Bauteile mit dem Niederdruckrotationswirbelverfahren
Das Niederdruck- Rotationswirbelverfahren ist eine besonders schonendes Reinigungsverfahren.

Geeignet bei empfindlichen Untergründen wie Holz, Sandstein oder Klinkermauerwerk.

Alte Steinmetzarbeit verdient es erhalten zu werden.

Das Niederdruckrotationswirbelverfahren garantiert eine schonende Reinigung von empfindlichen und filigranen Bauteilen.


Besonders fein gegliederte Sandsteinbauteile lassen sich schonend zur Weiterbearbeitung vorbereiten.