HilsLogo
Neues gestalten, Altes erhalten
Die Thematik "Reinigen von Bauwerken" erhält durch Umweltsensibilisierung und die damit verbundenen Einschränkungen von umweltgefährdenden Stoffen mehr und mehr an Bedeutung.


Oft steht man vor der Frage:
Wie kann man die verschiedenartigsten und oft sehr schwierigen Reinigungsaufgaben ohne aggressive und schwer entsorgbare Chemikalien wirtschaftlich lösen?

Wir bieten verschiedene Verfahren zur maschinellen Untergrundvorbereitung an:

  • Fassadenreinigung ohne Chemie im Hochdruckwasserstrahlverfahren bis 300 bar
  • Fassadenreinigung ohne Chemie im Hochdruckwasserstrahlverfahren bis 500 bar und 95°C
  • Fassadenreinigung ohne Chemie mit dem Niederdruckrotationswirbelverfahren
  • Betonvorbereitung Hochdruck- und Höchsdruckwasserstrahlverfahren bis 2500 bar
  • Beton- und Stahlvorbereitung im Feucht- bzw. Trockenstrahlverfahren
  • Bodenreinigung mit dem Vacu Pressverfahren